Das Melancholische Mädchen | Bist du nicht happy ?

DAS MELANCHOLISCHE MäDCHEN | BIST DU NICHT HAPPY ?

DAS KOSTÜM ERZÄHLT IM «MELANCHOLISCHEN MÄDCHEN» KEINE BIOGRAPHIE, ES KOMMENTIERT SEINEN TRÄGER. FÜR JEDE FIGUR ODER SZENE SUCHTEN WIR NACH EINEM ÄSTHETISCHEN KONSENS-KONZEPT, DAS FÜR EIN PUBLIKUM LESBAR SEIN SOLLTE, DAS AN MEDIALE BILDER GEWOHNT IST. DAS KOSTÜM ERZÄHLT MÖGLICHST WENIG VON EINER VERMEINTLICH IDENTITÄTSSTIFTENDEN KÖRPERLICHKEIT- DIE OBERFLÄCHEN BLEIBEN GLATT, NORMIERT UND PATINA-FREI.

SPIELFILM / 90 min

REGIE: Susanne Heinrich
KAMERA: Agnes Pakozdi
PRODUKTION: Till Gerstenberger, Jana Kreisel
KOSTÜMBILD: Laura Schäffler & Lisa Mareike Poethke // WEARE ZWEI
SZENENBILD: Miren Oller, Jeanne Louet
MASKENBILD: Lena Englert
PROTAGONISTIN: Marie Rathscheck

DREHORT: Berlin, 2016